MistressCMS Demo
Mein Fetisch Projekt - News

Warum ich meine Referenzen NICHT preisgebe, um mit ihnen zu werben

Geschrieben am 06.05.2021 um 18:11 von Mein Fetisch Projekt - News

Einen wunderschönen Vize-Freitag,

seit dem Start meiner Webseite erreichen mich immer wieder Fragen nach meinen Referenzen.
Explizit: "Für welche Ladies hast du bereits gearbeitet/Clip-Texte geschrieben?" 

Zunächst einmal möchte ich betonen, dass ich mich sehr über das stetig wachsende Interesse an meinem Service freue! Und natürlich freue ich mich auch immer über positives Feedback von meinen Kundinnen. 

Wichtig bei meiner Arbeit ist, dass ich mich in die Zielgruppe hineinversetzen kann, das Thema kenne bzw. vorab gründlich recherchiere.
Noch wichtiger ist mir, dass ich mit meinen Texten den Stil der Lady widerspiegle.
Schließlich sollen auch die User das Gefühl haben, dass die fesselnden Clip-Texte aus der Feder ihrer Göttin stammen. 

Fast alle Fetisch Content Creator wünschen sich daher, dass unsere Zusammenarbeit mein kleines Geheimnis bleibt.

Kurzum: Ich übertrage meinen Kundinnen sämtliche Rechte an meinen Texten.

Das hat den kleinen Nachteil, dass ich nicht alle positiven Feedbackstimmen aufführen kann.
Da ich jedoch großen Wert auf Diskretion lege, werde ich keine Namen oder Storelinks meiner Kundinnen ungefragt teilen.  

Vielen Dank für Dein Verständnis! :-)

Du benötigst Unterstützung in Deinem Business? 

Hier gehts zu meinem >>> Angebot